Wochenstart

Irgendwie graut es mir immer vor dem Montag und somit dem Wochenstart. Oftmals bin ich nach dem Wochenende so gerädert, das ich nochmals 1-2 Tage Frei bräuchte. Heute wieder arbeiten. 14 Uhr geht es los. Heute mache ich mal wieder lieber die Nachmittagsschicht. Freitag kann ich ja nochmals Vormittags los ziehen 🙂 Eigentlich sollte ich hier auch langsam eine bestimmte Ruhe mit mir bringen. Läuft ja wirklich besser als gedacht. Nach der Arbeit wieder zu Ulli und Henning um die letzten Feinheiten der Hochzeit fertig zu stellen oder zu entscheiden.

Mein Wochenende war trotz allem besser und lustiger als ich Freitags noch dachte. In Mülheim war am Samstag die Ü30 Party. Also sind wir da mit 4 Leuten insgesamt hingegangen. Alle um die 30-40 Jahre alt. Was mir und meiner Angst oder besser meinen Bedenken super entgegen kam, es war diesmal nicht wirklich voll in dem Club. Ich hatte genug Platz um mich einfach mal aus der Menschenmasse zurück zu ziehen und aus dem Hintergrund zu beobachten. Der Alkohol tat sein übriges dazu 🙂 Erst haben wir alle Bier getrunken und irgendwann brachte einer ne Runde Longdrinks mit. Diese Runde haben wir dann natürlich erweitern müssen. Gegen 3 Uhr war ich dann recht angeheitert und doch zufrieden zu Hause und war froh in mein Bett zu gleiten.

Sonntag habe ich mir die Formel1 angeschaut und Wimbeldon. Schön anzusehen wenn man nicht von der Couch hoch will 🙂

Einen schönen Wochenbeginn für alle.

8 Antworten auf „Wochenstart“

  1. Ü30 Party?! Sind die denn lustig? Ich habe mich bisher noch nicht getraut auf eine zu gehen. 🙂

    Dir auch eine tolle Woche.

  2. @TBH
    Ü30 ist halt der Garant dafür, das keiner unter 25 Jahren alt ist. Sind schon recht witzig. Gute Musik. Meistens ne Mischung aus den heutigen Charts und einigen älteren Liedern aus den 80ern oder 90ern. Solltest du mal ausprobieren 🙂

    Liebe Grüße J-E-S

  3. Ich komme aber auch durchaus mit U30 aus. 🙂

    Bisher war ich immer nur auf 80iger Jahre Partys und die waren richtig klasse.

  4. U30 = Unter 30? Ist auch nett. Aber ganz andere Stimmung. Beides kann man haben…

    Lg J-E-S

  5. @Steffi(schmetterlingsfluegel)
    Federer gönne ich auch, das er den Rekord von Björn Borg eingestellt hat. Jetzt muss er nur noch nächstes Jahr gewinnen. Sympathisch der Mann.

    Lg J-E-S

  6. ICh mag auch die Ü30-Feten, aber hin und wieder verirren sich auch irgendwelche Jungspunde und lästern über uns Grufites;-)

    Pfui! wie gemein von denen!!!

    Aber die Musik! Die liebe ich nun wirklich!

    Langsam wird es langweilig, mit Roger Federer… Aber er ist einfach zu gut!

  7. @Crook
    Lass die Jungspunte doch lästern. Kann und sollte dich/uns nicht stören. Hauptsache man hat ein wenig Spaß mit den Leuten, mit denen man dort hingegangen ist.

    Federer ist der Schumacher der Formel 1 HAHA

Kommentare sind geschlossen.