Tennis spielen und Essen gehen

Gestern hat mein Vater mich angerufen um mich zu fragen ob ich heute Lust auf ne Partie Tennis hätte. Irgendwie habe ich das Gefühl, das er seine Bemühungen auf diesem Wege zeigt mir einfach beizustehen. Da ich eh vor hatte trainieren zu gehen, werde ich dieser Bitte nachkommen und gleich noch ne Runde spielen gehen. Danach ist wohl geplant dass ich mit meinen Eltern und meiner Schwester lecker Essen gehen werde. Ich glaube Balkan oder Italiener.. Schön leicht soll es einfach nur sein…

Muss eigentlich auch noch die Hausaufgaben aus der Klinik fertig stellen. Ich sollte die zehn beliebtesten Freizeitbeschäftigungen aufschreiben und für jede erläutern was diese in mir bewirkt. Bin erst bei Punkt 4 angelangt. 🙂

Euch noch einen schönen Sonntag.

8 Antworten auf „Tennis spielen und Essen gehen“

  1. @Sfrauchen
    Hallo du, hoffe nur das mein Vater diese Haltung beibehalten kann. man wird sehen. Essen war recht angenehm und auch recht locker. Also alles für meine Begriffe entspannt. Dir auch noch einen wunderschönen Tag. Schöne Grüße J-E-S

  2. @LK
    Waren beim Italiener. Muscheln zur Vorspeise und als Hauptspeise dann grüne Bandnudeln mit Putenbruststreifen…

    Wie gesagt, ich warte erst einmal ab, ob mein Vater diese Haltung und den Willen mir beizustehen beibehält.

    Lg J-E-S

  3. 10 Freizeitbeschäftigungen!? Hui da würd ich versagen. Ich hab doch gar nicht soviele… 3-4 ja. Vielleicht sogar 5. Aber mehr? Nicht dass ich wüsste. Allerdings wüsste ich bei den meisten, was sie in mir bewirken 😉

  4. @Codo
    Hallo Codo,
    vertrau mir, das war für mich auch nicht wirklich einfach. Habe 4-5 Sportarten aufgeschrieben, da Sport wirklich wichtig ist für mich, dann Konsolenspiele zocken, Bloggen und so…

    Lg J-E-S

Kommentare sind geschlossen.