Sorgenfreier Tag

Mein Samstag war richtig schön. Die letzten Sorgen um Kimba sind seit heute Morgen verflogen. Er hat endlich wieder normalen Stuhlgang, ist super drauf und hat auch wieder Kraft für ausgedehnte Spaziergänge. Was wir natürlich sofort in Angriff genommen haben. Am Mittag hat mich dann Tanja angerufen und gefragt, ob ich sie zum Mülheimer Flughafen begleiten möchte. Sie wollte ihren Vater besuchen der dort im Aero Club ist und dachte, ich hätte vielleicht Lust ihn mal kennen zu lernen. Ihre Eltern wohnen nicht hier bei uns und somit war das eine gute Gelegenheit. Bin natürlich gern mitgefahren und es war auch super interessant für mich. Er hat mich im gesamten Club rumgeführt, mir sämtliche Maschinen gezeigt und auch einiges über das Fliegen selbst erzählt. Am meisten hat mich gefreut, das er mich eingeladen hat irgendwann in nächster Zeit mal mit ihm zu fliegen. Sowohl im Segelflieger als auch im Motorsportflugzeug. Geil, kann es kaum erwarten. Anschließend haben wir noch auf der Terrasse vor dem Clubheim gesessen, Kaffee getrunken und uns das Fluggeschehen angesehen. Ein richtig schöner Tag war das. Jetzt sind wir zurück bei mir zuhause und machen uns fertig zum Ausgehen. Das Sportstudio in dem ich trainiere feiert heut sein diesjähriges Sommerfest und da wollen wir ein bisschen mitfeiern. Euch allen noch einen tollen Samstagabend. LG JES