Hartz-Urteil

Ich habe heute im Radio von dem Urteil gehört, das der Richter über Peter Hartz gefällt hat. Dabei ging es um Korruption und Veruntreung in Millionenhöhe. 2 Jahre auf Bewährung und eine Geldstrafe von etwas über 500 Tsd €. Irgendwie habe ich das Gefühl das die großen Namen der Wirtschaft und Politik doch alle Dreck am stecken haben. Und dennoch kommen sie immer mit einem vergleichsweise milden Urteil davon. Jeder kleinere Fisch der sich Derartiges nur ansatzweise leistet, verschwindet doch für Jahre hinter Gittern. Die aber können sich mit ihren prall gefüllten Konten und guten Verbindungen immer wieder freikaufen und fallen ganz sanft. Gerecht finde ich das jedenfalls nicht. 

Kinderwunsch

Meine ältere Schwester hat mich heute auf der Arbeit angerufen und war völlig aufgelöst. Sie hat bitterlich geweint und immer wieder gestammelt, das sie keine Kinder bekommen kann. Warum und was jetzt genau passiert ist hab ich gar nicht verstehen können so wirr wie sie geredet hat. Muß dazu sagen das meine Schwester vor etwa 3 Jahren geheiratet hat. Sie ist jetzt 36 Jahre und mein Schwager 38Jahre alt. Vor ungefähr 1,5 Jahren hat sie die Pille abgesetzt weil sich Beide nichts sehnlicher wünschen, als ein Baby zu bekommen. Ich weiß nicht was von Seiten ihres Frauenarztes alles unternommen wurde, nur nichts von dem hat wirklich geholfen. Je länger es dauerte, je mehr fing meine Schwester an unter der Situation zu leiden. Heute reicht es wenn sie auf der Straße oder  im TV ein Baby sieht um sofort in Tränen auszubrechen. Oder aber die Nachricht das irgendjemand im Freundeskreis Nachwuchs erwartet. Meinem Schwager tut es genauso weh aber ich merke das er bemüht ist, stark zu bleiben und die Hoffnung nicht aufgeben will. Letzte Woche sind die Beiden dann auf Anraten mal in eine Klinik gefahren, die sich auf genau solche Fälle (unerfüllter Kinderwunsch) spezialisiert haben. Die haben wohl die Möglichkeit noch andere Untersuchungen durchzuführen. Jedenfalls sollten die Beiden diese Woche Montag Geschlechtsverkehr haben und gleich Dienstagmorgen zu speziellen Untersuchungen wieder antreten. Ich denke das meine Schwester heute die Ergebnisse bekommen hat und diese nicht zu ihren Wünschen ausgefallen sind. Andernfalls kann ich mir ihren Tränenausbruch heute am Telefon nicht erklären. Werde aber gleich aufjedenfall noch zu ihnen fahren um zu hören was passiert und um einfach nur bei ihnen zu sein. Sie tun mir so leid, vorallem meine Schwester. Das Schlimme ist, das ich ihr nicht helfen kann. Hoffe nur das sie ihren Traum vom eigenen Kind nicht begraben müssen.      

Schön zum Affen gemacht

Hab mich heute im Sportstudio von einer der Trainerinnen zu einem Step-Aerobic-Kurs überreden lassen. Es nehmen fast ausschließlich Frauen an diesen Kursen bei uns teil und scheinbar hätte Susanne, das ist die Trainerin, gern auch mal etwas männliches dabei. Jedenfalls lief sie durchs Studio und hat alle Herren angequatscht. Letztlich blieben nur ein Freund und ich, die sich haben breit schlagen lassen. Alle anderen werden gewußt haben, warum sie verneinten :-). Glaub ich hab mich in meinem ganzen Leben noch nie so blamiert wie in dieser Stunde. Koordination bei mir war völlig Fehlanzeige. Hab verzweifelt versucht die Bewegungen nach zumachen und im Takt zu bleiben. Nix da, entweder kamen die Arme nicht mit oder die Beine wollten nicht gehorchen. Das sah sowas von zum schießen aus. Ich hab den Mädels da ne extra Einheit für ihre Bauchmuskeln verschafft, die kamen nämlich aus dem lachen gar nicht mehr heraus :-). Und nicht nur die! Im Spiegel konnte ich sehen wie sich nach und nach immer mehr der männlichen Akteure vor dem Kursraum versammelten und sich das treiben durch die Glaswand anschauten. Heute sind sie jedenfalls alle auf ihre Kosten gekommen. Haha. Naja, bin nur froh das sich mein Kumpel genauso blöd angestellt hat wie ich und wir trotzdem eisern die Stunde durchgehalten haben. Etwas positives hat es aber, Susanne wird uns beide sicher niemals wieder bitten an ihrem Kurs teil zu nehmen. Aber Respekt an alle Mädels, werd euren „Hüpfkurs“  nie wieder belächeln!!  

Genervt

Heute war der 1. Arbeitstag nach meinem Urlaub und ich hab schon wieder die Schnauze voll. Mein Schreibtisch ist bis zum bersten gefüllt. Urlaubsvertretung??? Was ist das?? Frage mich wofür man vorher die Dinge mit seinen Kollegen abklärt wenn sich dann doch kein A…. drum kümmert? Darauf angesprochen kommen nur Sprüche wie: „Ich hatte genug zu tun und kann mich nicht auch noch um Deine Arbeit kümmern. Will schließlich auch mal Feierabend haben.“ Frag mich warum ich Idiot mir immer den Arsch aufreiße wenn irgendeiner der Damen und Herren gen Süden ist? Ne, das ist jetzt vorbei. Ohne mich. Hab mir jetzt jede menge Arbeit mit nach Hause genommen bevor es zu Eskalationen seitens der Kunden kommt. Klasse, wollte mich heut Abend eigentlich mit Tanja treffen und irgendwo schön essen gehen :-(. Sie wird sicher Verständnis haben aber kotzen könnte ich jetzt trotdem. 

Ich hab Sie!!

Gesagt, getan. War im Media Markt und hab mir die XBox 360 gekauft. Ehrlich gesagt haben mich die Preise für die Konsole und auch die Spiele doch kräftig Schlucken lassen. Da ich mich vorher noch nie mit dem Thema befasst hatte war mir auch nicht klar, wie teuer der Spaß doch ist. Gut, die Anschaffung der Konsole ist ne einmalige Sache aber das du pro Spiel da auch noch etwa 60 € hinlegst, puuuh, schon heftig. Frag mich wie Eltern das für ihre Kinder finanzieren können? Denke wenn dich das Spielfieber mal so richtig gepackt hat, wirst du sicher auch immer die neuesten Spiele haben wollen. Naja, Spaß und Vergnügen kostet halt und ich konnte jetzt einfach nicht wiederstehen. Hab mir für 399 € das Premium Paket geholt mit einem zusätzlichen, kabellosen Controller, Headset und 2 Spielen. Bin anschließend dann noch in die Videothek und hab mich mit weiteren Spielen eingedeckt. Das ist wiederrum ne geile Sache, finde ich. Bevor du dir son teueres Spiel kaufst, erstmal ausleihen und testen ob es wirklich gut ist. Mein Abend (Wochenende) ist jedenfalls gerettet :-). P.S. Habe eben noch mit Tanja telefoniert und ihr von meiner Neuerwerbung berichtet. Sie klang nicht wirklich begeistert und meinte sowas sei ein Beziehungskiller. Autsch!!! Naja, noch führen wir ja keine Beziehung und wenn es soweit ist, was ich mir sehr wünsche, dann habe ich mit Sicherheit andere Dinge im Kopf, als mich vor die XBox zu setzen :-). 

Geil war es!

Hätt ich wirklich nicht gedacht, das diese Art Zockerei so einen Fun bringt. Wir haben uns zunächst alle in Micha’s Wohnung getroffen, bisschen erzählt, was getrunken und die Team’s gebildet. Während die Mädels des Hauses sich dann geschlossen auf den Weg in die nächste Disco machten, verteilten wir Jungs uns in den einzelnen Wohnungen und dann gings richtig ab. Micha hat mir noch ne Schnelleinweisung ins Spiel, die Steuerrung über die Tastatur und die Benutzung des Headsets gegeben. Das Spiel hieß glaube ich Call of Duty, ein Kriegsspiel mit viel Ballerei. Ich hatte natürlich riesen Probleme mit der ganzen Handhabung und war ein gefundenes Fressen für die Jungs vom anderen Team. Hab ständig derbe auf die Fresse bekommen. Aber nach und nach kam ich immer besser ins Spiel und es war einfach nur Geil. Witzig ist auch die Geschichte mit dem Headset. Irgendeiner haute immer einen dummen Spruch rein oder nahm den anderen auf die Schüppe. Ich kam aus dem Lachen gar nicht mehr raus. So langsam kann ich nachvollziehen wenn dir ein Gamer sagt, das ganze hat Suchtpotenzial. Ich bin jedenfalls bei der nächsten Party wieder dabei :-). Glaube gegen 3 Uhr heute Morgen haben wir Schluß gemacht. Bevor ich mich aber auf den Heimweg machen konnte mußte Micha mir ja unbedingt noch ein paar Spiele auf seiner XBox 360 zeigen. Er wollte mir wohl den Rest geben und mich vollends überzeugen! Das ist ihm auch gelungen. Er hat so einen riesen 127er Rückprojektionsfernseher. Ich weiß nicht welche Spiele er mir noch alles gezeigt hat aber das war noch mal ne ganz andere Dimension. Du sitzt vor diesem riesen Bildschirm und hast das Gefühl, du bist mittendrin im Geschehen. Eine sau geile Grafik und dazu noch ein Hammer Sound aus seiner Surround Anlage. Hab mich gefühlt wie ein kleiner Junge zu Weihnachten, der grad voller Freude und Begeisterung seine neuen Spielsachen ausprobiert. Es hat mich echt gepackt „Das Spielfieber“. Ich mach mich gleich erstmal auf den Weg in den Media Markt. Haltet mich ruhig für durchgeknallt aber ich brauche unbedingt so eine XBox :-).