Hochzeitsplanung die Dritte

Nachher gegen 16 Uhr treffe ich die beiden Freunde Ulli und Henning. Als erstes fahren wir ins Schloss Styrum in Mülheim um uns hier die Location selbst anzuschauen. Hier gibt es neben einem echt großen Restaurant auch einen schönen parkähnlichen Garten indem die Feier bei gutem Wetter vollzogen werden kann. Die Betreiber des Schlosses wollen uns zudem 2-3 Vorschläge für die allgemeine Dekoration und die Tischdeko zeigen. Mal schauen ob wir hier schon etwas dabei haben, das den beiden gefällt. Nachdem wir diesen Termin wahrgenommen haben, werden wir dann in ein zweites Schloß fahren. Aus irgendeinem Grund wollten die beiden mir und auch dem Bruder nicht verraten wo das ist. Also, Überraschung ist auch noch auf der Tagesordnung. Hier wird im zweiten Schloss aber auch ein Dinner verspeist um eine Menuefolge festlegen zu können. Hoffe nur, dass ich keine Fehler mache in der Beratung und in der Kommunikation meiner Meinung. Zudem geht es hier um die Hochzeit und nicht irgendeine Feier. Wird schon schief gehen. Euch noch einen schönen Samstag Abend.

4 Antworten auf „Hochzeitsplanung die Dritte“

  1. Hey, Du kannst gar keine Fehler in der Beratung machen! Du kannst nur Deine Meinung kundgeben, was Du davon hälst, aber mehr auch nicht. Das liegt doch alles in den Händen Deiner Freunde. Bleib ganz entspannt. Natürlich ist das schon ne besondere/große Sache, aber Du kannst da nichts falsch machen!!
    Viel Spaß Euch und ein schönes Wochenende!

  2. @Steffi
    Danke dir. Habe gestern auch gemerkt das es eigentlich nur ein Beistehen ist und ein Geschmack kund tun 🙂

    Lg J-E-S

Kommentare sind geschlossen.