30. Juni 2007

Hochzeitsplanung die Dritte

Filed under: Allgemein,Freunde,Wochenende — Jung Ewig Sucht @ 09:30

Nachher gegen 16 Uhr treffe ich die beiden Freunde Ulli und Henning. Als erstes fahren wir ins Schloss Styrum in Mülheim um uns hier die Location selbst anzuschauen. Hier gibt es neben einem echt großen Restaurant auch einen schönen parkähnlichen Garten indem die Feier bei gutem Wetter vollzogen werden kann. Die Betreiber des Schlosses wollen uns zudem 2-3 Vorschläge für die allgemeine Dekoration und die Tischdeko zeigen. Mal schauen ob wir hier schon etwas dabei haben, das den beiden gefällt. Nachdem wir diesen Termin wahrgenommen haben, werden wir dann in ein zweites Schloß fahren. Aus irgendeinem Grund wollten die beiden mir und auch dem Bruder nicht verraten wo das ist. Also, Überraschung ist auch noch auf der Tagesordnung. Hier wird im zweiten Schloss aber auch ein Dinner verspeist um eine Menuefolge festlegen zu können. Hoffe nur, dass ich keine Fehler mache in der Beratung und in der Kommunikation meiner Meinung. Zudem geht es hier um die Hochzeit und nicht irgendeine Feier. Wird schon schief gehen. Euch noch einen schönen Samstag Abend.

29. Juni 2007

Gemischte Gefühle – Wochenendaktionen

Filed under: Allgemein,Büro,Familie,Therapie,Wochenende — Jung Ewig Sucht @ 08:06

Am Wochenende werde morgen Ulli und Henning treffen. Wir gehen in 2 verschiedene Schlößer um uns die Location selbst anzuschauen und um in einem schon mal die Menue-Folge zu testen die es auf der Hochzeit der Beiden geben könnte. Selbst hier, bei der Hilfe der Organisation der Hochzeit habe ich diese Panikgedanken ich könnte auch hier was falsch machen. Letztlich weiß ich, das die Beiden die letzte Entscheidung treffen und wir nur mit unserer Meinung und unserem Rat zur Seite stehen. Trotz allem setze ich mich selbst hier schon wieder unter Druck. Kann schlecht beschreiben wie ich das meine. Sonntag bin ich bei meinen Eltern zum essen eingeladen. Wir wollen uns darüber unterhalten wie es mit den Familiengesprächen in Therapie weitergehen kann. Zeitlich und welche Dinge priorisiert behandelt werden müssen.

Heute Nachmittag wieder zur Arbeit. Ich freue mich, das es zur Zeit so gut funktioniert. Ich entwickel trotz allem wieder echte Existenzängste. Einerseits weiß ich nicht wann ich in der Lage bin wieder voll zu arbeiten und andererseits wird die finanzielle Situation auch immer angespannter. Macht mir schon Angst. Ich hasse das, wenn meine Denkmaschine mich so runterzieht. Schön das es die Formel eins und die Spielkonsolen zum abschalten gibt 🙂

Euch ein schönes Wochenende…

28. Juni 2007

Selbstzerstörung

Filed under: Allgemein,Ärgerliches,Freizeit,Therapie — Jung Ewig Sucht @ 08:39

Ich glaube zwar nicht das ich auf dem Wege der Selbstzerstörung bin, mir fällt aber auf, das ich mich selber nerve und mich ankotze. Kennt einer das Gefühl? Irgendwie weiß ich nichts richtiges mit mir anzufangen. Natürlich gehe ich jetzt wieder Arbeiten in Form dieser Eingliederungsmaßnahme und mache auch einiges wieder hier im Netz was ich auch zu meiner Beruhigung brauche. Aber trotz allem habe ich das Gefühl momentan nicht zu leben. Schrecklich, sich so sinnlos vorzukommen. Hoffe das ich hier die nächsten Wochen noch Fortschritte mache. Gestern Abend nach der Arbeit war ich auch noch bei der Selbsthilfegruppe. Die Gespräche dort empfinde ich als recht wichtig für mich. Irgendwie gehe ich hier immer gestärkt raus. (Leider kann ich diese positive Energie nie länger als 1-2 Tage konservieren)

Ich danke euch nochmals allen für die Glückwünsche zu meiner neuen Wohnung. Freue mich auch voll. Siehe das auch als einen Neuanfang. Außerdem kann ich mich hier wieder von Neuem verwirklichen bei der Einrichtung der Wohnung.

Ambulante Therapie geht auch weiter. Zwar nur eine Stunde in der Woche, ist aber besser als gar nicht. Heute Abend treffe ich mal wieder Tanja. Sie wollte mal wieder gemeinsam mit mir kochen, da sie das Gefühl hat, ich würde mich zu Einseitig ernähren. Recht hat sie ja…. Bis dann…

27. Juni 2007

Technik – Tücken (Wohnungsinfo)

Filed under: Allgemein,Wahnsinn — Jung Ewig Sucht @ 08:34

Ich habe seit Wochen Probleme mit dem Internet selbst. Zig Seiten brauchen Stunden um aufgerufen werden zu können. Oftmals hängt sich der Rechner auf ohne das ich das direkt mitbekomme. Selbst die Kontrollleuchten an diesem W-Lanrouter zeigen keine Fehler. Daher habe ich eine Entscheidung getroffen. Ich werde in der nächsten Wohnung definitiv den Internetanbieter wechseln. Mal schauen was ich nehme. Hier in NRW gibt es ja auch beispielsweise über KabelTV einen Internetzugang. Soll recht gut sein habe ich gehört. Angebote sichten und dann entscheiden.

Wohnungssuche ist BEENDET! Juhu!!!

Ich bekomme zum 30.08.07 die Wohnung die ich mir vor locker 2 Wochen angeschaut habe. Schön hell und alles schon fertig. Das es so schnell klappen würde hätte ich ehrlich nicht gedacht. Aber vielleicht hat die Vermieterin einfach bemerkt, das die Wohnung bei mir in guten Händen ist 🙂 Ein Problem weniger. Muss ich nur noch mit Freunden meinen Umzug organisieren… Also kann ich nur beten das Internet auch schnellstmöglich installiert wird. Kann ohne Internet nicht wirklich leben… Aber da bin ich ja hier im Netz in guter Gesellschaft, oder nicht?! Heute Nachmittag dann wieder arbeiten gehen und sonst ist für heute nichts geplant.
Euch noch einen schönen Tag.

26. Juni 2007

Was und wie man selber träumt… + Sonstiges

Filed under: Allgemein,Büro,Stöckchen — Jung Ewig Sucht @ 08:27

Gestern war das Arbeiten in der Firma zwar sehr stressig, ich muss aber gestehen, das niemand probiert hat mich zu hetzen. Klar ist, ich habe ein Problem mit Verantwortung. Klar ist auch, das lässt sich nicht von jetzt auf gleich lernen. Aber es ist beruhigend, das ich meine eigene Geschwindigkeit nutzen darf. Gestern war es sogar so, das ich eine Stunde länger machte, um die anderen auch zu unterstützen. Auch wenn ich innerlich voller Angst bin, so merke ich, das ich nur was ändern kann wenn ich mich dem stelle. Wie lange ich diese Kraft aufbringe ist was anderes.

Hier habe ich mal wieder ein Stöckchen zugeworfen bekommen. Danke an den Kasper. Wieder Willen mache ich es 🙂

1.) Kannst Du Dich oft an Deine Träume erinnern?
Selten. Meist erinnere ich mich an Ausschnitte.

2.) Erinnerst Du Dich gerne an Deine Träume?
Wenn ich kann, dann schon. Aber bitte nur die schönen.

3.) Sind Deine Träume oft eher positiv oder negativ?
Könnte ich so nicht festlegen. Ist eine gute Mischung. Wie das Leben selbst.
.
4.) Ist schon mal einer Deiner Träume wahr geworden?
Nein – oder zählt mein PKW dazu?

5.) Fürchtest Du Dich vor Deinen Träumen, wenn Du z.B. vorher einen Horrorfilm gesehen hast oder Dich schlechte Gedanken vorm Einschlafen bedrücken?
Nach solch einem Film ist es ja nicht zwingend so dass ich träume. Also nein.

6.) Träumst Du eher lange Träume oder nur kurze „Ausschnitte“?
Immer kurz und knapp. Keine Ahnung warum.

7.) Erzählst Du Deinen Mitmenschen von Deinen Träumen, weil sie Dich z.B. bewegen, oder schweigst Du darüber, weil Du Träume für unwichtig hältst?
Sowas kann man dem Partner erzählen oder mal einem Freund. Sonst ist das nicht wirklich nötig. Unwichtig sind Träume aber nicht! Irgendwie lernt man etwas daraus über sich und seine Sehnsüchte…

8.) Hast Du schon Mal in einem Traumdeutungsbuch nachgeschaut, was Deine Träume bedeuten?
Ja habe ich. Kann aber auch hier nicht immer was mit der Aussage anfangen.

9.) Wenn ja, fandest Du die Erklärung(en) glaubhaft oder schwachsinnig?
Eher glaubwürdig. Aber das kommt auch auf die eigene Einstellung an.

10.) Wenn es möglich wäre, dass andere Deine Träume sehen können, würdest Du das erlauben?
Wüsste ich nicht genau… Zumindest würde ich nicht alle Träume zeigen.

11.) Hast Du schon Mal etwas geträumt und nach dem Du aufgewacht bist, konntest Du das Geträumte noch „fühlen“?
Leider nein. Oder zählen auch die klassischen Träume dazu? (Liebe und so)

12.) Bist Du schon mal schlafgewandelt?
Nein. Stelle ich mir auch wirklich anstrengend und gefährlich für die betroffenen Personen vor.

13.) Hast Du schon mal im Traum bemerkt, dass Du nur träumst?
Kann ich mich nicht wirklich dran erinnern.

14.) Kannst Du manchmal Deine Träume steuern und dann tun und lassen, was Du willst?
Wenn ich das könnte, würde ich den ganzen Tag schlafen und träumen gehen 🙂

15.) Erzähl uns von Deinem schlimmsten Alptraum!
Fällt mir keiner ein. Ich bin hier aber auch zu ernst.

16.) Erzähl uns Deinen schönsten Traum!
Ich liege an einem Fluss. Saftig grüne Wiesen und neben mir ein Lagerfeuer. Bin ich in Kanada oder Schweden? Ich weiß es nicht. Aber die Ruhe in der freien Natur und das leise schnarchen von Kimba sind einfach nur schön.

17.) Kannst Du gut schlafen, wenn jemand anderes neben Dir im Bett liegt?
Kommt drauf an. Ich brauche meinen Freiraum. Dazu gehört auch das man Nachts nicht an mir klettet. Sonst ist das ok.

18.) Gibt es eine Sache/Person/Tier/etc., von der Du besonders häufig träumst?
Nein.

19.) Hat Dich schonmal ein Traum den ganzen Tag gedanklich beschäftigt?
Ja, dieses sind aber immer Träume die meine Existenz betreffen.

20.) Träumst Du nur nachts oder bist Du auch ein(e) Tagträumer(in)?
Ich glaube nur Nachts…

Stöckchen werfe ich mal an Hexe, MiM und Lebefrau.

25. Juni 2007

Wochenanfang – Was liegt an

Filed under: Allgemein,Therapie,Wochenende — Jung Ewig Sucht @ 10:08

Gestern war ich bei Henning und Ulli. Das Paar was heiraten wird. Neuer Termin ist gestern endgültig auf den 31.08. gelegt worden. Morgens gibt es die offizielle Trauung in kleinem Kreise und Nachmittags die Trauung durch einen freien Theologen. Nachmittags werden also alle Gäste daran teilnehmen können. Als Location gibt es zwei Dinge zur Auswahl. Einmal eines der Schlösser in der Umgebung oder wenn das Wetter mitspielt ein künstlicher Strand… Da haben die beiden sich noch nicht entscheiden können. Catering ist für beide das gleiche. Wenn überhaupt müssen nur Details besprochen werden die die Location betrifft. Essen oder besser Menüfolge waren ja schon festgelegt für den ausgefallenen Termin. Naja, ich sehe dem auf jeden Fall sehr positiv entgegen. Wird schon lustig.

Heute gehe ich zum dritten mal arbeiten. Wieder nach 14 Uhr. Ich glaube wirklich das der Nachmittag die bessere Wahl ist. Freitag lief ja schon super nett alles ab. Mittwoch und Donnerstag muss ich zudem zur Selbsthilfegruppe und zu einem neuen Psychologen der mir empfohlen wurde. Bin nervös aber freue mich auch darauf das es in kleinen Schritten weitergeht.

24. Juni 2007

Hochzeitsplanung die Zweite

Filed under: Allgemein,Freizeit,Freunde,Wochenende — Jung Ewig Sucht @ 11:13

Werde gleich gegen 14 Uhr zu Henning und Ulli fahren. Wir werden wieder gemeinsam mit dem Bruder schauen, dass wir die Hochzeit der beiden für August planen. Leider ging der erste Termin ja wegen Hennings Krankenhausaufenthalt baden. Werden uns schön auf die Dachterrasse setzen wenn es nicht regnet. Ulli ist der häusliche Typ. Daher kann man auch davon ausgehen, dass es lecker Kuchen mit Schlagsahne und einen schönen Kaffee geben wird. So wie ich die beiden kenne, haben die zig Ideen und Ersatzlieferanten und Locations ausfindig gemacht. Freut mich aber, dass wir das jetzt alle nochmals gemeinsam erarbeiten und besprechen. So kann ich mich jetzt doch ein wenig mehr einbinden als vorher. Ich wäre ehrlich gesagt nervöser als die beiden, wenn ich wüsste ich würde heiraten. Aber gut, die beiden sind sich da anscheinend richtig sicher. Schön. Schönen Sonntag Abend noch und bis morgen.

23. Juni 2007

Brunchen im Steinbruch

Filed under: Allgemein,Büro,Freizeit,Wochenende — Jung Ewig Sucht @ 10:08

Heute bin ich brunchen. Witzig ist, wir beginnen erst gleich. Treffpunkt ist der Steinbruch und hier gibt es bis 16 Uhr Frühstückskarte und Brunch. Wie schön ist das denn. Aber gut, der Steinbruch ist ja dafür bekannt, das viele Studenten dort vorbeischauen. Hierin ist wohl auch die Zeitangabe begründet. Nach dem Brunch werde ich mit Kimba ne Runde laufen und sonst den Tag einfach relaxed ausklingen lassen. Mal schauen was sich spontan ergibt.

Mein gestriger Arbeitstag war sehr angenehm. Ich kam um 14 Uhr dort an und musste feststellen, dass nur noch eine kleine Gruppe von Kollegen da war. 3 oder 4 Leute. Mit zweien aus der Auftragsbearbeitung bin ich auch während der Zigarettenpause zu einem echt schönen Gespräch gelangt. Hier hat man mir ohne mein Nachfragen versichert, das man sich über meine Rückkehr freuen würde und dass man auch so gut es geht versuchen wird, mich zu unterstützen. Daneben wurde dann noch besprochen welche Aufgaben nächste Woche auf mich warten. Irgendwie ist man in dieser Eingliederungsmaßnahme schon etwas eingeengt wenn es um die Tätigkeiten geht, die man für mich zur Verfügung hat. Hat aber auch alles erst einmal gut geklappt. Zumindest nehmen jetzt die Magenschmerzen ab, die ich habe wenn ich dort hin fahre… Liebe Grüße an euch alle J-E-S.

22. Juni 2007

[Watch] Full Movie The Promise (2017) Online Streaming

Filed under: Allgemein,Büro,Freunde,Therapie,Wochenende — Jung Ewig Sucht @ 08:53

The Promise (2017) Full Movie Online Streaming Free , English Subtitles Full HD, Free Movies Streaming , Free Latest Films.


The Promise (2017) HD [1080p]

Director : Terry George
Release : April 21, 2017
Production Company : Wonderful Films, Survivor Pictures, Babieka
Language : en
Runtime : 130 min.
Genre : Romance, Drama.

Plot
‚The Promise‘ is good movie tell story about Set during the last days of the Ottoman Empire, The Promise follows a love triangle between Michael, a brilliant medical student, the beautiful and sophisticated artist Ana, and Chris – a renowned American journalist based in Paris. This movie have genre Romance, Drama and have 130 minutes runtime.

Cast
Oscar Isaac as Mikael Pogosian, Shohreh Aghdashloo as , Marwan Kenzari as Emre, Charlotte Le Bon as Ana, Christian Bale as Chris, Angela Sarafyan as .

Production
The Director of this movie is Terry George. The movie The Promise is produced by Wonderful Films, Survivor Pictures, Babieka and released in April 21, 2017.

Watch Full Movie The Promise (2017)

I serve You with the best possible view of the facilities and procedures to follow step by step so that You (the visitor) will feel like a king. Download The Promise, take a little time now to register for free and You can benefit later.

In addition, the movie The Promise security issues and antivirus technology, You no longer have to worry about any set of data transfer security disturb your precious PC or laptop. Also, with a different file formats such as DVD, CD, iPod, HDD and Divx, now You can really forget about replusive video format that can not be played! So guys, now it’s time for U to sit back, relax, drinking a can of cola (cold drink) or some snacks to watch The Promise online just take 130 min, and U will feel You like in the cinema room. just by sitting in front of your computer and sign in to our site to watch The Promise online and You could see your favorite movie the other.

Incoming search term :

The Promise (2016) English Episodes
The Promise English Full Episodes Online Free Download
The Promise (2016) For Free Online
The Promise Online Free Megashare
Watch The Promise Online Instanmovie
Watch Stream Online The Promise
Watch The Promise Online HIGH quality definitons
The Promise (2016) Watch Online
Watch The Promise Online Mediafire
The Promise (2016) For Free online
Watch The Promise Online Idigitaltimes
Watch The Promise Online Iflix
Watch The Promise Online Viooz
Watch The Promise Online Independent
Watch The Promise Online HD1080px
The Promise (2016) HD English Full Episodes Download
Watch The Promise Online Instagram
Watch The Promise (2016) Online Megashare
The Promise English Episodes
The Promise HD English Full Episodes Download
The Promise Free Online
Watch The Promise Online HIGH quality definitons
The Promise (2016) English Episodes Free Watch Online
Watch The Promise Online Free Putlocker
Watch The Promise (2016) Online Megashare
Watch The Promise (2016) Online Free
Watch The Promise Online Collider
Watch The Promise Online Free putlocker
The Promise (2016) Full Episode
The Promise HD Full Episodes Online
Watch The Promise (2017) Online Free Viooz
The Promise Episodes Online
Watch The Promise Online Indiewire
The Promise Full Episodes Online
Watch The Promise Online Free Viooz
Watch Stream Online The Promise
Watch The Promise Online Cinemark
Watch The Promise Online Megashare
The Promise (2017) Episodes Watch Online
The Promise Episodes Online
Watch The Promise (2017) Online Megashare
The Promise Episodes Watch Online
The Promise Watch Online
Watch The Promise Online Christiantimes
VodlockerHd Watch Stream Online The Promise
Watch The Promise (2017) Online Free putlocker
The Promise English Full Episodes Online Free Download
Watch The Promise Online Instanmovie
Watch The Promise Online Idigitaltimes
The Promise (2017) English Full Episodes Watch Online
The Promise HD English Full Episodes Download
The Promise (2017) Watch Online
Watch The Promise Online Free
Watch The Promise Online Putlocker
UltraHD Watch Stream Online The Promise
The Promise (2017) Full Episode
Watch The Promise Online Allmyvideos
The Promise HD Full Episodes Online
The Promise English Full Episodes
Watch The Promise Online Hitfix

Roblox HackRoblox Hack 2017YUGIOH DUEL LINKS HACKPokemon Duel HackRoblox HackPixel Gun 3d HackGrowtopia HackClash Royale Hackmy cafe recipes stories hackMobile Legends HackMobile Strike Hack

21. Juni 2007

1. Arbeitstag

Filed under: Allgemein,Büro,Wahnsinn — Jung Ewig Sucht @ 09:16

Was soll ich sagen? Der erste Arbeitstag oder eher die ersten Arbeitsstunden (3 Stk.) waren besser als ich es mir vorgestellt habe. Voller Panik, hohem Puls und echter Atemnot betrat ich das Büro gestern Mittag/Nachmittag. Ich wurde von den meisten Kollegen so herzlich empfangen das ich gar nicht bemerkte wie mir geschah. Das eine Wort gab das andere und eh man sich versah war die erste Arbeitsstunde mit kleineren Gesprächen verbracht. In der zweiten Stunde traf ich meinen Chef. Wir begannen damit zu erarbeiten, welche Tätigkeiten an welchen Tagen zu meiner momentanen Situation am besten passen würden. Solche Dinge wie Ablage, Postbearbeitung oder Botendienste zwischen den Abteilungen waren unsere ersten Ideen. Das er sich diese Zeit direkt nahm führte dazu, das ich mich recht schnell beruhigte und innerlich wirklich froh war, das alles bisher so lief. In meinen Alpträumen oder meinen Gedanken der letzten Tage hatte ich mir das wirklich schlimmer vorgestellt. Mit solch einem Verständnis hätte ich wirklich nicht gerechnet. In der dritten und letzten Stunde, gingen wir durch die Abteilungen. Wir sprachen mit den Teamleitern oder Abteilungsleitern die in den nächsten Wochen auf mich treffen würden. Sie sollten vorbereitet sein.

Alles in allem fand ich das recht gut gestern. Hoffe das es die nächsten Tage auch so läuft und niemand hinter meinem Rücken über mich herzieht oder kichert. Habe trotz allem Berührungsängste was die Kommunikation angeht. Irgendwie könnten die auch alle denken, das ich bevorzugt behandelt werde… Man wird sehen. Bin jetzt erst mal zufrieden und geschafft. Heute muss ich nicht arbeiten. Dieses mache ich morgen wieder. Mal schauen.