12. Februar 2008

Da es heute wieder

Filed under: Allgemein — astra @ 19:55

ein Stück weit besser geht und ich von dem vielen Liegen und Abhängen die Schnauze so langsam voll habe, sind Tanja, Kimba und ich heut Nachmittag schön raus in die Sonne und eine gute Stunde durch den Wald spaziert. War richtig schön und die frische Luft hat gut getan. Kimba hat sich auch gefreut als der Papa endlich mal wieder Zerrgeln mit ihm gespielt hat :-).

kimba

kimba

Er liebt diese Zerrspiele mit dem Stock ohne Ende 🙂

kimba

kimba

Allerdings kann er einem Ball auch nur sehr schwer widerstehen 🙂

kimba

Bin platt, erstmal ein Schläfchen machen!!

kimba

kimba

Bin wieder fit und will jetzt meine Streicheleinheiten 🙂

11. Februar 2008

Das Antibiotikum

Filed under: Allgemein,Freunde,Gesundheit — Jung Ewig Sucht @ 10:42

zeigt zwar langsam seine Wirkung, aber so richtig auf den Beinen bin ich längst nicht. Das Wochenende hab ich die meiste Zeit wie Tot geschlafen oder vor mich her vegetiert. So komisch hab ich mich aber schon lang nicht mehr gefühlt. Tanja hatte Kimba zum Glück am Freitag Abend noch abgeholt, denn der Kleine wäre sonst völlig zu kurz gekommen, wofür ich ihr sehr dankbar bin. Im Übrigen kam Sie auch das gesamte Wochenende über immer mal wieder vorbei, um nach mir zu sehen. Hat sich dafür extra meinen zweiten Wohnungsschlüssel geben lassen. Fand ich super lieb von ihr. Ebenso klasse war, das mir ihre Oma extra eine selbstgemachte Hühnersuppe gekocht hat, damit ich schnell wieder auf den Beinen bin. Wenn ich wieder fit bin muss ich mir mal etwas Schönes für die Beiden einfallen lassen.
Eben war ich das erste Mal seit Freitag wieder vor der Türe, damit Kimba seine Geschäfte machen kann. War eine ziemlich wackelige Angelegenheit für mich. Bin noch irgendwie völlig schlapp und spüre quasi jeden einzelnen Knochen. Aber es geht wieder bergauf und das Schlimmste ist hoffentlich vorbei. Wünsche euch einen guten Start in die neue Woche.

9. Februar 2008

Danke Euch Allen

Filed under: Allgemein,Ärgerliches,Gesundheit — Jung Ewig Sucht @ 15:40

für die Genesungswünsche. Fühl mich heute leider noch nicht wirklich besser deswegen nehmt es mir bitte nicht übel, wenn ich am Wochenende nicht auf euren Blogs vorbeischaue und kommentiere. Hab das Gefühl mir platzt der Kopf und es fällt mir sehr schwer, mich zu konzentrieren. Ich hoffe ihr geniesst alle das super schöne Wetter und lasst es euch gut gehen. Bis bald, JES

8. Februar 2008

Das gibts doch nicht

Filed under: Allgemein,Ärgerliches,Gesundheit — Jung Ewig Sucht @ 20:33

Irgendwie ist bei mir grad der Wurm drin. Jetzt hab ich mir schon wieder so eine scheiß Erkältung eingefangen, hat ich doch grad erst. Und die scheint es in sich zu haben. Fing urplötzlich heute im Büro an. Kratzen im Hals, Nase läuft und Kopfschmerzen die immer stärker wurden. So ein tierischer Druck hinter der Stirn. Normalerweise bekomme ich ganz selten eine Erkältung seit ich meinen Hund habe und ja täglich, quasi bei Wind und Wetter draußen bin. Und wenn es mich dann mal erwischt, ist es eher harmlos und schnell wieder vorbei. Heute wurde es aber in ganz kurzer Zeit so schlimm, das ich nach Feierabend besser doch mal beim Hausarzt vorbei bin, der zum Glück Freitags bis 18 Uhr da ist. 39,8 Grad Fieber hat er gemessen und mir einen gelben Schein bis einschließlich nächsten Freitag verpasst. Antibiotika, Nasenspray, was für den Hals und gegen die Kopfschmerzen hat er mir aufs Auge gedrückt, bzw. konnte ich mir in der Apotheke besorgen. Ich könnte echt kotzen, jetzt bin ich wieder zur Untätigkeit verdammt. Und das, wo ein super sonniges Wochenende angesagt wurde. Weiß nicht warum aber irgendwie ist mein Immunsystem nicht mehr das, was es mal war. Hoffe ihr seit wenigstens alle wohl auf und könnt das sonnige Wochenende genießen.

7. Februar 2008

Es hat gut getan

Filed under: Erfreuliches,Gesundheit,Therapie — Jung Ewig Sucht @ 20:25

die Leute aus der SHG heute zu sehen und Gespräche führen zu können, die tiefgründig sind und ans Eingemachte gehen. Bei mir wurde es mal wieder Zeit, denn unsere letzte SHG ist einige Wochen her und es hat sich offensichtlich wieder viel bei mir angestaut. Das dann einfach loswerden zu können, ohne sich Gedanken machen zu müssen wie ich das jetzt am Besten formuliere und was könnte mein Gegenüber von mir denken, ist einfach nur befreiend und nimmt eine Menge Druck heraus. Natürlich gibt es in so einer SHG nicht immer eine Lösung für die akuten Probleme oder Sorgen des Vortragenden, aber man fühlt sich nicht mehr so alleine und weiß, die Anderen nehmen einen wirklich ernst. Jeder der möchte kann sich einbringen und zu dem Thema Stellung beziehen. Denkanstösse bzw. andere Sichtweisen bekommt man meistens immer und von daher finde ich persönlich, dass solche Selbsthilfegruppen schon etwas sehr sinnvolles und auch wertvolles sind. Leider hat sich der Gesundheitszustand von Zweien aus unserer Gemeinschaft derart verschlechtert, das sie erneut in stationäre Behandlung gehen mussten. Es zeigt nur wieder sehr deutlich, das man auch nach einer absolvierten Therapie noch lange nicht am Ziel und schon gar nicht völlig geheilt ist. Auch ich muss wirklich ständig am Ball bleiben und weiter an mir arbeiten. Wenn es nicht anders geht, auch weiterhin mit professioneller Hilfe.

6. Februar 2008

Nicht wirklich besser

Filed under: Allgemein,Ärgerliches,Fitness,Freizeit — Jung Ewig Sucht @ 22:48

war meine Stimmung heute. Bin dann auch nach Feierabend erstmal ins Studio um endlich wieder ein bißchen Sport zu machen. Normalerweise ist es noch viel zu früh was meinen lädierten Fuß angeht aber das mußte jetzt einfach sein um den Kopf wieder frei zu bekommen. Merke doch deutlich das ich die Bewegung und diese Art von Ausgleich einfach brauche. Ist für mich wie ein Ablassventil und wenn ich es über längere Zeit nicht nutzen kann, setzt irgend etwas bei mir aus. Den Fuß habe ich vorher bandagiert und auch vorwiegend Geräteübungen gemacht, um ihn möglichst wenig zu belasten. Klar hab ich ihn gespürt aber insgesamt hat mir das Trainig schon gut getan, was meinen Gemütszustand betrifft.
Morgen findet nach längerer Zeit endlich mal wieder die Selbsthilfegruppe statt, auf die ich mich schon sehr freue. Bin gespannt wie es den Anderen in den letzten Wochen so ergangen ist.

5. Februar 2008

Nicht gut drauf

Filed under: Allgemein,Ärgerliches,Tierisches — Jung Ewig Sucht @ 18:18

Meine Stimmungslage befindet sich heute ziemlich tief unten im Keller und ich weiß noch nicht einmal, warum eigentlich. Mir ist auch gar nicht nach bloggen und deshalb höre ich jetzt lieber auf, bevor ich noch irgendwelchen Blödsinn schreibe.

kimba

kimba

Kimba rätselt offenbar auch schon, was der „Alte“ nu wieder hat!

4. Februar 2008

Irgendwie

Filed under: Allgemein,Ärgerliches,Trauriges — Jung Ewig Sucht @ 16:21

tun mir die Karnevals-Freunde in meiner Umgebung hier ja doch etwas leid. Vorallem die Kinder die sich ganz bestimmt super auf den Rosenmontagszug gefreut haben. Gestern noch strahlend blauer Himmel und Sonnenschein, heute regnet es Bindfäden und es scheint kein Ende zu nehmen. Schade auch für die Veranstalter und teilnehmenden Vereine, die sich viel Mühe machen mit der Organisation und dem Schmücken der Wagen. Naja, hoffe sie lassen sich den Spaß trotzdem nicht vermiesen.

3. Februar 2008

Traumwetter

Filed under: Allgemein,Erfreuliches,Freizeit,Wochenende — Jung Ewig Sucht @ 17:19

Genauso lieb ich es, knackig kalt und strahlend blauer Himmel und viel Sonnenschein. Ich hoffe Ihr habt heute mit dem Wetter ebenso viel Glück gehabt wie Kimba und ich. Wir haben es dann auch mit einem richtig schönem und langem Spaziergang genutzt. Auf unserem Weg sind wir am Schloß Linnep vorbei gekommen wo ich mal ein paar Bilder mit dem Handy gemacht habe, um Euch dieses wunderschöne Schloß zu zeigen.

linnep

linnep

linnep

linnep

Ein wunderschönes Schloß das mitten im Wald gelegen ist. Tolle Gegend für einen Spaziergang und um mal die Seele baumeln zu lassen.
Hier hab ich noch ein paar Bilder von Kimba, der den noch verbliebenen Schnee von gestern geniesst 🙂

kimba

kimba

kimba

kimba

kimba

Ich wünsche Euch allen noch einen ruhigen und entspannten Sonntag-Abend. Laßt es Euch gut gehen.

2. Februar 2008

Es war alles weiß

Filed under: Allgemein,Erfreuliches,Wochenende — Jung Ewig Sucht @ 18:49

als ich heute früh aufgestanden bin und aus dem Fenster gesehen habe. Letzte Nacht hat es dann bei uns doch noch geschneit und ich hatte so gehofft, wir bleiben davon verschont. OK, wenn ich irgendwo in Urlaub bin mit der entsprechenden Umgebung und der entsprechenden Menge Schnee, dann finde ich es ja auch schön. Das hat dann etwas wirklich beruhigendes und der Alltagslärm wirkt irgendwie viel gedämpfter. Aber hier bei uns brauch ich den Schnee nicht. Zum einen hält er sich nicht, ist mehr Schneematsch als alles andere und das Autofahren macht dann auch nicht mehr wirklich viel Spaß.
Kimba allerdings hatte einen riesen Spaß heute Morgen und hat sich ohne Ende in dem kühlen Schnee gewälzt. Bin mal gespannt wie es Wettertechnisch weiter geht in den nächsten Tagen. Gegen Mittag war vom Schnee nur noch brauner Matsch übrig. Wenn es heute Nacht friert, gibt es wieder eine schöne Eisfläche auf Straßen und Bürgersteigen. Die Karnevalsfreunde tun mir irgendwo leid, meist ist zu dieser Zeit ja immer so ein Scheißwetter.